Kontaktaufnahme

Sie sollten zuerst mit unserer Mitarbeiterin, die Sie über die Dienstleistungen der Krone Dental Klinik in Ihrer Muttersprache ausführlich berät, Kontakt aufnehmen. Sie wird Ihnen auch bei der Organisation und Abwicklung der Reise von Ihrer Haustür bis unser Wartezimmer behilflich sein.

Die Kontaktaufnahme kann folgendermaßen zustande kommen:

Telefonisch
  • + 36 99 340 440
  • 0800 29 17 09
    Gratis Hotline nur aus Österreich
Über E-mail
Auf unserer Webseite bei "Anmeldung"

Erstellung eines Heil- und Kostenplanes

Um die Zeitspanne und Kosten Ihrer Zahnbehandlung erörtern zu können, brauchen wir gewisse Informationen über Ihren Zahnstatus. Unsere Fachärzte können sich aufgrund einer Panorama Röntgenaufnahme und/oder eines bei Ihrem Zahnarzt zu Hause erstellten Kostenvoranschlags über Ihren Zahnzustand und die benötigten Behandlungen äußern. Wir informieren Sie über die notwendige Therapie, geben Behandlungs-Alternativen an und teilen Ihnen die Gesamtkosten mit.

Das bedeutet, dass Sie sich schon zu Hause - ohne Reise- und irgendeinen Kostenaufwand- der Einzelheiten Ihrer in unserer Klinik auszuführenden Zahnbehandlung bewusst sein können.

Die Röntgenaufnahme können Sie uns entweder digital oder mit Hilfe unseres Vertreters in Ihrem Land zukommen lassen. (Sie können uns Ihre Röntgenaufnahme und/oder den vorhandenen Kostenplan sofort zusenden. Gehen Sie zum Punkt "Anmeldung"

)

Die Fahrt zu uns

Sollten wir Ihr Interesse mit unserem Kostenvoranschlag geweckt und sollten Sie sich für unsere Klinik entschieden haben, folgt die Organisation Ihrer Reise. Bei den Reisevorbereitungen erhalten Sie auf Wunsch Unterstützung von unseren Mitarbeitern.

Unsere Klinik liegt in der Innenstadt von Sopron. Zwei internationale Flughäfen befinden sich in einem Umkreis von 70 km. Sowohl der Flughafen in Wien als auch der in Bratislava empfangen internationale und Billigfluggesellschaften. Unser Mitarbeiter begrüßt Sie am Flughafen und fährt Sie in die von Ihnen im Voraus ausgesuchte Unterkunft.

Internationale und Billigfluggesellschaften:

Ihr Aufenthalt hier

Eine umfangreiche Zahnbehandlung nimmt durchschnittlich 10 Tage in Anspruch. Das bedeutet aber nicht, dass Sie die ganze Zeit in der Ordination zu verbringen brauchen. In den Behandlungspausen können die Patienten an Freizeitprogrammen teilnehmen oder sich in einem der nahe liegenden Thermalbäder verwöhnen. In der Gegend sind viele Sehenswürdigkeiten aufzufinden, sowohl die österreichischen als auch die ungarischen Städte bezaubern alle Besucher durch ihre Schönheit. Unsere Patienten können aus verschiedenen Hotelkategorien Ihre Unterkunft, in der sie die Nächte während des Aufenthaltes verbringen, wählen. Über die Hotelmöglichkeiten werden wir Sie unten ausführlich informieren.

Ablauf einer 10-tägigen Behandlung:

  • 1. Tag: Ankunft
  • 2. Tag: Untersuchung, Zusammenstellung eines Behandlungsplanes,
    Kostenvoranschlag, Anfang der Behandlung
  • 3. Tag: Freizeitprogramme
  • 4. Tag: Freizeitprogramme
  • 5. Tag: Freizeitprogramme
  • 6. Tag: Probe
  • 7. Tag: Freizeitprogramme
  • 8. Tag: Übergabe
  • 9. Tag: Freizeitprogramme / Kontrolle
  • 10. Tag: Rückreise

Empfehlung für Freizeitbeschäftigungen:

Fahrt nach Hause

Mit der Adaptation des Zahnersatzes ist die Behandlung beendet. Wir empfehlen unseren Patienten, noch einen weiteren Tag nach der Fertigstellung bei uns zu bleiben. Unsere Zahnärzte brauchen diesen Tag zur Korrektion eventueller Kleinfehler oder Einstellung des Zahnersatzes, bevor die Patienten nach Hause fahren.

Wir fahren unsere Patienten zum Flughafen Wien, Bratislava oder Bahnhof unentgeltlich.

Garantie

Wenn es eindeutig nachweisbar ist, dass die von uns gemachte Arbeit aus Verschulden des Labors für Zahnheilkunde oder der Praxis (z.B. Materialfehler) zum ordnungsmäßigen Gebrauch nicht geeignet ist, übernimmt Krone Dental die Kosten der Wiederherstellung, inbegriffen zugleich auch die Kosten für Reise und Unterkunft.

Bei kleineren Korrekturen, die auch am eigenen Wohnort erledigt werden können, begleicht Krone Dental die an die Firma von dem dortigen Arzt ausgestellte Rechnung. In diesem Fall bitten wir um eine vorherige Konsultation mit uns. Ihre Kosten werden nachträglich aufgrund der beigelegten Rechnung ausbezahlt.

  • Bei fixem Zahnersatz: Krone, Brücke 5 Jahre
  • Beim herausnehmbaren Ersatz: partielle Zahnreihe 3 Jahre
  • Ganze Zahnreihe: 1 Jahr
  • Implantation (für die Elemente der Implantate) 5 Jahre

Zahnarztpraxis

Unsere Institution wurde 1997 eröffnet. Beim Bau unserer Praxis haben wir danach gestrebt, dass sich unsere Patienten bei uns wohl fühlen, und sie zugleich eine ärztlich professionelle Versorgung erhalten. Unser geräumiges, elegant eingerichtetes Wartezimmer versucht die Patienten vergessen zu lassen, dass sie vor einem zahnärztlichen Eingriff stehen, und so die gelegentliche Spannung aufzulösen.

Wir verrichten unsere Arbeit auf westlichem Niveau, mit der Verwendung der besten Materialien für Zahnheilkunde. Die Zufriedenheit von mehr als 13,000 Patienten spricht für uns.

Unsere Patienten erhalten nach sorgfältiger Untersuchung und dem Panoramaröntgen einen ausführlichen Behandlungsplan, wenn es möglich ist, bieten wir ihnen für die Lösung der Zahnprobleme mehrere Möglichkeiten.

Das Team unserer Praxis sichert für unsere Patienten die große fachliche Erfahrung und den jugendlichen Elan.

Unsere Ärzte nehmen regelmäßig an wissenschaftlichen Konferenzen und fachlichen Weiterbildungen teil. Die fortwährende Entwicklung ist auch bei den sachlichen Materialmöglichkeiten der Praxis, bzw. Stoffverwendung zu spüren.

Öffnungszeiten:
Von Montag bis Freitag: von 9.00 bis 17.00 Uhr,
Samstags: von 9.00 bis 14.00 Uhr
Anmeldung: +36 99 340 440

Gebührenfreie Rufnummer: Österreich: 0 800 29 17 09

Wir möchten auch nach den abgeschlossenen Behandlungen nicht auf den Kontakt mit unseren Patienten verzichten, denn bei den halbjährlichen Kontrolluntersuchungen prüfen wir unsere Arbeit, die Mundpflege der Patienten, weisen auf die richtige Pflege und auf weitere eventuelle Probleme hin.

Unsere Praxis hat das Recht bekommen, Assistent-Ärzte fortzubilden und ihr Praktikum auf unserem Institut zu absolvieren.